Materialkunde

Entscheidet man sich für eine bodengleiche Dusche, stellt sich die Frage nach dem dafür am besten geeigneten Material. Verwendet man die Badfliesen auch für die Ausgestaltung der bodenebenen Dusche? Oder installiert man besser eine Duschfläche aus Acryl oder Stahl-Email? Im Folgenden werden die Eigenschaften der unterschiedlichen Materialien aufgezeigt.

Optik
Beschaffenheit
Hygiene
Bausicherheit
Nachhaltigkeit

Stahl-Email

Optik

  • Porenfreie, durchgängige Optik ohne Fugen
  • Flexibel an jeden Badtrend anpassbar durch viele verschiedene Farben
  • Zeitloses Design
  • In allen relevanten Abmessungen von 70x70 cm bis 180x100 cm erhältlich
  • Individuelle Formgebung

Beschaffenheit

  • Durchgängige, fugenfreie Duschfläche
  • Sehr robust und widerstandsfähig
  • Stabil
  • Langlebig
  • Kratz- und schlagfest, chemikalienresistent

Hygiene

  • Glashartes Material: Schmutz und Bakterien gleiten einfach ab
  • Geschlossene Oberfläche: keine Fugen, in denen sich Keime ablagern können
  • Pflegeleicht: Reinigung mit einem weichen Tuch und warmem Wasser reicht aus

Bausicherheit

  • Sicherheit vor Durchfeuchtungsschäden
  • Deutsche Markenhersteller geben 30 Jahre Garantie auf beanspruchte Flächen im Nassbereich
  • Zusätzliche rutschhemmende Ausstattung gemäß DIN-Normen möglich
  • Schneller und einfacher Austausch möglich
  • Einhaltung der relevanten Schallschutznormen nach DIN und VDI

Nachhaltigkeit

  • Stahl-Email ist mit seinen natürlichen Rohstoffen zu 100% recycelbar
Optik
Beschaffenheit
Hygiene
Bausicherheit
Nachhaltigkeit

Fliesen

Optik

  • Durchgängige Optik durch einheitliche Fliesen im Bad
  • Verfügbarkeit zahlreicher Farben und Muster
  • Variable Formgestaltung der Dusche durch leichtes Zuschneiden

Beschaffenheit

  • Naturstein besitzt eine raue Oberfläche
  • Kleine Fliesen für Mosaiken oder große, durchgängige Fliesen erhältlich
  • Aufwendige Arbeiten für Abdichtung und Gefälle

Hygiene

  • Schmutz und Bakterien können an rauen Fliesen und Fugen leicht anhaften
  • Unschöne Fugenverfärbungen durch Seifenreste und Kalkablagerungen, schnelle Schimmelbildung
  • Regelmäßige intensive Reinigung nötig

Bausicherheit

  • Aufwendige und kostenintensive Abdichtung
  • Erforderliche Ablaufmenge und Sperrwasserhöhe lassen sich nicht immer normgerecht umsetzen
  • Kurze Garantiezeit auf die beanspruchte Fläche im direkten Nassbereich

Nachhaltigkeit

  • Keramikfliesen bestehen aus natürlichen Rohstoffen wie gebranntem Ton und Feldspat
  • Sie können, wie andere mineralische Stoffe, recycelt werden
Optik
Beschaffenheit
Hygiene
Bausicherheit
Nachhaltigkeit

Acryl

Optik

  • Durchgehende, fugenfreie Oberfläche
  • Verfügbar in vielen Abmessungen und Farben, damit an viele Badtrends anpassbar
  • Individuelle Formgebung

Beschaffenheit

  • Glatte Oberfläche
  • Durchgehende, fugenfreie Oberfläche
  • Warmes Oberflächengefühl
  • Weiches Material, daher evtl. geringe Stabilität

Hygiene

  • Glatte Oberfläche ohne Fugen: bietet nicht viel Nährboden für Schmutz und Bakterien
  • Jedoch entstehen leicht Kratzer, in denen sich Keime und Schmutzpartikel festsetzen können
  • Auf Scheuermittel oder harte Schwämme reagiert das Material empfindlich. Die glänzende Oberfläche wird matt

Bausicherheit

  • Aufwendige Stabilisierungsmaßnahmen bei der Installation erforderlich
  • Garantiezeiten in der Regel zwischen zwei und zehn Jahren auf die beanspruchte Fläche im Nassbereich

Nachhaltigkeit

  • Acryl ist ein industriell hergestellter Kunststoff. Bei der Herstellung wird Erdöl verwendet.
    Die dabei entstehenden Emissionen und Abfallprodukte sind umweltschädlich
  • Das Material ist nicht recycelbar und muss als Sondermüll entsorgt werden